Sie sind hier: |

Neuigkeiten aus der ROLEC-Welt

NEU: Tastatur- und Mausablage für multiPANEL Steuergehäuse


Neues Zubehör für multiPANEL Kommandogehäuse

Tastatur und Maus für die Anlagensteuerung passend ablegen

Verbessertes Handling für den Einsatz von Steuergehäusen versprechen die neuen Zubehöre für die multiPANEL Design-Gehäuse. Wir haben eine neue Tastaturablage sowie eine dazugehörige Mausablage entwickelt.

Für alle marktüblichen Tastaturen ist die neue Ablage konzipiert, die mit den multiPANEL Gehäusen – je nach Bedarf an der jeweiligen Steuerung – entweder fest oder zur Einstellung des gewünschten Winkels über ein Scharnier verbunden wird. So kann der Anlagenbediener die Ablage im Sinne optimaler Ergonomie neigen.

Denn schon aufgrund unterschiedlicher Körpergrößen der Mitarbeiter an den Maschinen werden die Steuergehäuse immer wieder neu ausgerichtet, um bestmöglich bedient werden zu können. Das gilt insbesondere, wenn die Gehäuse mit einer Dreh-Neigungs-Kupplung ausgestattet sind. profiPLUS ist ein Tragarmsystem, das mit einer solchen Kupplung versehen sein kann und erlaubt eine exakte Anpassung in jeder Richtung – also links-rechts ebenso wie oben-unten. Durch die einstellbare Tastaturablage wird der veränderte Winkel einfach, bequem und bedarfsgerecht im Sinne einer ergonomischen Arbeitshaltung ausgeglichen.

Individuelle Abstimmung – sowohl funktional als auch optisch

Neben der einfachen Bedienung ist auch die Ästhetik ein wichtiger Faktor des Ensembles aus Gehäuse und Tastaturablage: „Weil viele unserer Kunden mittlerweile großen Wert auf eine ansprechende Optik im gesamten Produktionsbereich legen, haben wir 2015 multiPANEL entwickelt, welches sowohl in der Formgebung als auch in der Beschaffenheit der Oberflächen dem Designtrend der Consumer Electronics folgt – man denke beispielsweise an Mobiltelefone oder Flachbildschirme“, erklärt ROLEC-Geschäftsführer Matthias Rose.

Darum verfügt multiPANEL zum Beispiel über Dekoreinlagen aus gebürstetem Edelstahl, die den Gehäusekorpus komplett umlaufen. Außerdem kann das Gehäuse für die individuelle Abstimmung auf die kundenspezifischen Anforderungen in allen RAL-Farben pulverbeschichtet werden.

Optionale Erweiterung für das Mousepad

Folgerichtig ist auch die aus Aluminium gefertigte Tastaturablage nicht nur standardgemäß in Schwarz lieferbar, sondern kann das Erscheinungsbild des Gehäuses per Pulverbeschichtung farblich konsequent fortsetzen.

Die PC-Maus als Steuerungsinstrument erhält ebenfalls eine neue Grundlage: Die neue ROLEC Mausablage lässt sich mit der Tastaturablage einfach und überzeugend kombinieren. So entsteht ein einheitliches Erscheinungsbild, welches den Designanspruch des puristisch gestalteten Steuergehäuses widerspiegelt.

Die Symbiose von Flexibilität und Design – für die perfekte Maschinensteuerung.

Auf der SPS 2015 in Nürnberg präsentierte ROLEC ein völlig neues Steuergehäuse-Konzept. Die Kombination von attraktivem Design und der Flexibilität alle Varianten moderner Steuertechnik einbauen zu können. Hier erfahren Sie alles über das neue Steuergehäuse.

inoCASE – Gehäuse aus rostfreiem Edelstahl. Beschützt Ihre inneren Werte.

inoCASE. Extrem korrosionsbeständige Edelstahlgehäuse.
Rolec Edelstahl Gehäuse Industrie 1.4301/A2 1.4404/A4 Korossionsbeständig

ROLEC hat diese Serie für den Einsatz unter besonders anspruchsvollen Bedingungen konstruiert:
Beispielsweise in der lebensmittelverarbeitenden Industrie und in medizinischen
Einrichtungen sowie in der Prozessleittechnik ist der Einsatz von rostfreiem Edelstahl häufig vorgeschrieben. Auch im pharmazeutischen Gewerbe machen sich die Vorteile des rostfreien Materials in den Qualitäten 4301/A2 und 4404/A4 nachhaltig positiv bemerkbar.
Ein weiteres wichtiges Einsatzgebiet sind Areale in der Nähe von Meerwasser, wie zum Beispiel Hochseehäfen oder Bohrinseln und andere Offshore-Anlagen. Hier wirken sich die hohe Luftfeuchtigkeit und der Salzgehalt bzw. Chloride auf andere Werkstoffe schnell schädlich aus. inoCASE Gehäuse hingegen zeichnen sich mit hoher Widerstandsfähigkeit aus und bleiben im Temperaturbereich von -40 bis +80 C° dauerhaft voll funktionsfähig.

profiPLUS – das Design-Tragarmsystem.

profiPLUS. Überzeugt mit richtungsweisender Variabilität.

Konzipiert für universelle Anwendungen in Elektrotechnik und Industrie-Elektronik, ist das Tragarm-System profiPLUS mit allen Panels marktführender Hersteller wie Siemens, CRE-Rösler oder Beckhoff kompatibel. Die ergonomischen, stabilen Kugelgelenke bilden den Dreh- und Angelpunkt des Systems.

Dazu gehören Winkelkupplungen, Wand-, Zwischen- und Aufsatzgelenke, die mit den Tragarmprofilen und gegebenenfalls einem Standfuß eine solide Verbindung eingehen.
Die Kabelführung durch spezielle Hüllen in allen Dreh- und Neigungskupplungen macht die Leitungen „unsichtbar". Dabei spielt die aufgeräumte und elegante Optik weniger die entscheidende Rolle als die Tatsache, dass die Kabel optimal vor äußeren Einflüssen geschützt sind. Die Abmessungen aller Bestandteile sind für die Kabel und Stecker großzügig dimensioniert. Dies vereinfacht auch die Verbindung der Schnittstellen.

Dank der »Einzelschrauben-Justage« kann das System mittels einer einzigen Stellschraube spielend leicht und vor allem schnell ausgerichtet werden.

ROLEC worldwide   Germany