Sie sind hier: |

IK-Schutzarten

Die IK-Schutzart ist ein Maß für die Widerstandsfähigkeit von Gehäusen elektrischer Betriebsmittel gegen mechanische Beanspruchung, insbesondere bei Stoßbeanspruchung. Der IK-Code ist international genormt nach IEC 62262 (entspricht EN 62262, früher EN 50102). Es gibt zehn Schutzgrade, entsprechend der Schlagenergie, der das Gehäuse standhalten kann.

Definition der IK-Schutzgrade (Stoßfestigkeitsgrad)

00 = Kein Schutz


Test: - - - - -

01-05 = Schlag < 1 Joule


Test: Schlag aus kurzer Distanz

06 = Schlag 1 Joule


Test: 500g aus 20 cm

07 = Schlag 2 Joule


Test: 500g aus 40 cm

08 = Schlag 5 Joule


Test: 1,7 kg aus 29,5 cm

09 = Schlag 10 Joule


Test: 5 kg aus 20 cm

10 = Schlag 20 Joule


Test: 5 kg aus 40 cm

ROLEC worldwide   Germany